Rechtsgrundlage, Haftung, Beschwerden

Das Berufsrecht der Notare ist bundeseinheitlich in der Bundesnotarordnung (BNotO) geregelt. Notare müssen unabhängig und unparteiisch sein und unterliegen der Verschwiegenheitspflicht. Zum Schutz dieser Verpflichtung stehen ihnen besondere Zeugnisverweigerungsrechte zur Verfügung.
Sie unterstehen der staatlichen Aufsicht durch die Landesjustizverwaltung.

Der Notar haftet für den durch fahrlässige und vorsätzliche Amtspflichtverletzungen entstandenen Schaden gemäß § 19 Bundesnotarordnung in Verbindung mit § 839 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB).

Maßgebliche Adressen sind insoweit

Justizministerium des Landes Nordrhein-Westfalen
Martin-Luther-Platz 40
40212 Düsseldorf
Telefon: +49 211 8792-0
Fax: +49 211 8792-456
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Landgericht Dortmund
44127 Dortmund oder
Postfach 10 50 44
44047 DortmundKaiserstraße 34
44135 Dortmund
Telefon: (0231) 9260
Fax: (0231) 92610200
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.lg-dortmund.de

 

Westfälische Notarkammer
Ostenallee 18
59063 Hamm
Telefon: (02381) 96959-0
Fax: (02381) 96959-51
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Bundesnotarkammer Körperschaft des öffentlichen Rechts Büro Berlin
Mohrenstraße 34
10117 Berlin
Telefon +49 (0)30 - 38 38 66 0
Fax +49 (0)30 - 38 38 66 66
E-Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.